Internet Satelliten-Antennen Automatic Orientation



Anatomie eines künstlichen Satelliten - Grund Architektur

Komponenten eines Satelliten

Mindest Vorstellungen von Models und Modelle

Typen von Satelliten - Satelliten-Geschichte Um eine größere Erhöhung der Betriebskapazität mit möglichst geringen Kosten zu erhalten, die Forschung im Bereich der Kommunikation entsteht. Daher die Idee von Telekommunikationssatelliten erschien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Kombination von zwei sehr unterschiedlichen Technologien (Raketen und Mikrowelle). Die Raumzeitalter begann in 1957 mit dem Start des ersten künstlichen Satelliten Sputnik I der FSU, die eine Funkbaken wurde trägt, die ein Signalfrequenzen 20 und 40 Mhz emittiert. Dieses Signal könnte durch einfache Empfängern empfangen werden, auf der ganzen Welt die erste Test Übertragung und den Empfang von Signalen aus dem Weltraum durchgeführt.

Eigenschaften von Satelliten Das herausragendste Merkmal ist die Vielfalt der Dienstleistungen, die von Satelliten-Telekommunikationssystemen, umfangreiche Satellitenabdeckung angeboten wird verwendet, Langstreckenverbindungen zu etablieren. Ein weiteres Merkmal der Satelliten ist, dass sie die Fähigkeit zu erhöhen oder Rundfunksignale auf oder von verschiedenen Orten statt Übergang von einem Punkt zum anderen haben.

Was ist ein Satellit? Es ist ein elektronisches Repeater im Raum befindet, empfängt die Signale auf der Erde erzeugt, verstärkt und zurück zur Erde. Ein Satellit ist ein Objekt, das sich bewegt oder dreht sich in einer Umlaufbahn um einen anderen Gegenstand. Zum Beispiel ist der Mond ein Satellit der Erde, und die Erde ist ein Satellit der Sonne.

Wie funktioniert ein Satellit? Ein Amateur-Radio "A" sendet ein Signal, das von den Satelliten empfangen wird. Der Satellit verstärkt und überträgt sofort. Die Amateur-"B" empfängt und Antworten. So beginnt ein Satelliten-Kommunikation. Kommunikationssatelliten handeln, als Relay-Stationen im Raum. Sie werden verwendet, um Nachrichten zu einem anderen Teil der Welt zu senden. Diese Meldungen können telefonieren, TV-Boxen oder auch Internet-Verbindungen sein. Kommunikationssatelliten in Umlaufbahn wie EchoStar geostationären (GEO = land + synchronous = Bewegung mit der gleichen Rate). Dies bedeutet, daß der Satellit stets an einem Punkt auf der Erde angeordnet ist. Die Fläche, die "sehen" können, wird als Satelliten-Fußabdruck.


Typen von Satelliten:

Für seine Umlaufbahn:

Oder Satelliten in der geostationären Umlaufbahn. Wenn die Bahn in der Äquatorebene der Erde, ein Abstand von etwa 36000Km (5,6 äquivalent zum Radius der Erde), und folglich ist, ist die Umlaufzeit genau gleich der Periode der Rotation der Erde (dh 23 h und 56s 4 min), wie Sterntag bekannt, dann können wir sagen, dass die geostationäre Umlaufbahn und der Satellit wird durch diese Bahn läuft ein geostationärer Satellit ist. Dies waren der Ausgangspunkt für die Satelliten-Kommunikation, und praktisch alle Satelliten, die heute für Corporate Communications Netzwerke sind GEO. Die grundlegenden Anwendungen dieser Satelliten sind Übertragungen sind Punkt-zu-Mehrpunkt-und Punkt-zu-Punkt.

Ø Satellite Low Earth Orbit (LEO).LEO-Satelliten in niedriger Umlaufbahn des 1.500 Kilometer im Durchschnitt liegen, kann aber zwischen 200 2000 und Kilometer sein, sind die Umlaufzeiten unter den 90 und 120 Minuten. Diese niedrigen Umlaufbahnen in den frühen Tagen der Satelliten-Kommunikationstechnik wurden als eine der Stufen zur Abdeckung um das ultimative Ziel zu der Zeit zu erreichen, das war das geostationären Satelliten, als es noch kein Mittel, um die notwendige Einführung Macht bekommen um den Satelliten in der entsprechenden hohen Kilometer 360000 Flügel geostationären Umlaufbahn zu platzieren.

Für seinen Zweck:

Ø Satelliten Erdbeobachtung.

Ø Wettersatelliten.

Ø Navigationssatelliten.

Telekommunikations-oder Satelliten.

Militär und Spione oder Satelliten.

Amateur Radio-oder Satelliten.


Vor-und Nachteile

Vorteil

Ø sofortige und vollständige Berichterstattung über große geographische Gebiete, im Gegensatz zu klassischen terrestrischen Systemen, langsame Umsetzung.

Ø Fähigkeit, sich unabhängig von den Entfernungen und natürliche Barrieren wie Berge, etc..

Nachteile

Ø Die Satellitenübertragungen unterliegen Laufzeiten werden von den regen, Schnee und Sonnenflecken beeinflussen Bodenstationen geschwächt, leiden auch Funkstörungen, Mikrowelle und Flughäfen.

Ø Hohe Kosten.

Oder Lebensdauer.

Ø rechtliches Problem.


Satellit ist zentralen und obligatorischen Netzwerk, durch das eine Reihe von gleichzeitigen Verbindungen übergeben. In diesem Sinne kann als ein Knotenpunkt des Netzes zu berücksichtigen. Die Hauptfunktionen eines Telekommunikationssatelliten sind: O, um das empfangene Träger-Signale zur Übertragung auf dem Downlink zu amplifizieren. Oder die Änderung der Frequenz des Trägers signalisiert Interferenzprobleme und Satelliten aus einer Nutzlast und einer Plattform zu vermeiden. Oder Nutzlast besteht aus den Empfangs-und Sendeantennen, und elektronische Geräte, die Übertragung von Informationen tragenden Signalen unterstützt. Ø Die Plattform besteht aus allen Subsystemen, die das Betriebssystem Nutzlast ermöglichen.